Samstag, 3. April 2010

Zum 70. Geburtstag




Meine Tante hat heute ihren 70. Geburtstag gefeiert und zu diesem Anlass wollte ich ihr unbedingt eine Torte schenken. Eine Lilie habe ich bisher einmal gemacht und ich finde diese Blume einfach wunderschön und edel und somit war diese meine erste Wahl. Ich habe sie aus Blütenpaste hergestellt und mit Puderfarben bemalt und unter Wasserdampf fixiert, daher auch der Glanz auf den Blütenblättern.
Die Rosen, Lilienknospen und die 70 sind ebenfalls aus Blütenpaste, die Buchstaben und die Perlen aus MTT(Massa Ticino Tropic). Um die Lilie in der Torte zu befestigen, habe ich mit einem Apfelausstecher ein Stück der Torte herausgenommen, mit Backpapier ausgekleidet und die Lilie hineingesteckt. Die Torte besteht aus einem Schokobiskuit, Kirschfüllung und Espressosahne. Eine wirklich herrliche Kombination.

Kommentare:

Ursula Currywurst hat gesagt…

Wieso unter Wasserdampf fixiert??

Sandra hat gesagt…

Hallo,

die Puderfarben werden durch den Wasserdampf fixiert, ohne würde man sie ständig irgendwo an den Fingern oder auf der Torte haben.

Lg Sandra

Ursula Currywurst hat gesagt…

Ach so :) Danke schön!

Kartursel hat gesagt…

Die Torte sieht traumhaft schön aus.
Damit hast Du Dich wieder einmal selbst übertroffen.

LG
Kartursel