Sonntag, 17. Juli 2011

Ice Cone Cakes.....Kuchen im Miniformat






Die letzte Zeit bin ich immer öfter auf Kuchen im Waffelbecher gestoßen, meist mit einer Zuckerschaummasse, gefüllt und mit Schokolade überzogen. Die Variante mit der Zuckerschaummasse werde ich wohl auch bald ausprobieren, denn die Zubereitung dieser Kleinen Leckerbissen geht schneller wie gedacht und macht rießig Spaß. Die Waffelbecher sind ca. 5 cm hoch und innen sowie am Rand mit Schokolade überzogen.  Für den Teig habe ich dieses Rezept verwendet, anstelle der Kirschen und dem Mohn habe ich Schokostreusel unter den Teig gehoben. Für die Creme habe ich eine Buttercreme verwendet, die ich zusätzlich noch eingefärbt habe, so stechen sie noch etwas mehr hervor. Die Kleinen waren sehr lecker und werden sicherlich noch öfter gebacken.

Kommentare:

coffee hat gesagt…

Das ist ja mal was ganz was Neues! Die Kleinen sehen richtig lecker aus. :-)
LG, coffee

Jenny hat gesagt…

Die sehen sooo toll aus! Richtig lecker und so perfekt!
da hat man leich Lust nachzubacken! :D

Sandra hat gesagt…

Hi,

dankeschön...freut mich das sie Euch gefallen.

LG Sandra

Miri hat gesagt…

He die sehen super lecker aus, die probiere ich auch mal...mit was für einer Tülle hast du den tollen Swirl hinbekommen?

LG
Miri

Gülsüm hat gesagt…

Hallo Sandi,
ich habe dir einen Award verliehen. Du findest ihn unter folgenden Adresse: http://tortenwelt.blogspot.com/2011/07/mein-blog-award.html
Liebe Grüße

Martina hat gesagt…

Die sehen super aus, und perfekt für den Geb im Kiga, mich würde interessieren bei wieviel Grad du sie wielange gebacken hast? Lg

Sandra hat gesagt…

Hallo,

@Miri...der Name dieser Tülle weiß ich leider nicht..gibt ja Sterntüllen, Blütentüllen etc...diese habe ich nur mal durch Zufall entdeckt und gleich mitgenommen :)...wenn du willst kann ich dir ein Bild davon schicken.

@Gülsum..vielen lieben Dank für den Award...das freut mich sehr!!

@Martina...ich habe sie bei 180°C 10-15 Min. gebacken.

Lg Sandra

marlene hat gesagt…

Die sehen ja cool aus! Muss ich gleich mal nachbacken :)

Anca hat gesagt…

huhu sandra durch einen tipp bei creadoo,bin ich auf deinem blog gelandet!!!!!

wow
was für tolle sachen du machst...ich habe mich mal als 55. leser eingetragen!!!!!

lg anca

josephine13 hat gesagt…

Hallo Sandra!
Ich habe gerade deinen kompletten Blog durchgeschaut und mir steht der Mund nur so offen. Du zeigst so viele verschiedene Ideen her, ich möchte alles SOFORT AUF DER STELLE selbst ausprobieren und fühle mich schon richtig gestresst, weil ich nicht weiß, mit was ich beginnen soll.

Ich möchte mich auf alle Fälle dafür bedanken, dass du so viele tolle Fotos lieferst!

lg, josephine

Nadine hat gesagt…

Hallo ;)
Wieviele haste denn rausbekommen mit deinem Kuchenrezept?
In so einer Packung sind ja 14 glaube ich drin, reicht das oder brauch ich 2 oder mehr Päckle von den Waffeln?

Danke dir und liebe Grüße
Nadine

Sandra hat gesagt…

Hallo,

das müssten um die 25-30 Stück gewesen sein :)

Lg Sandra

nela23 hat gesagt…

Kann man die am Vorabend Backen? Oder werden die Waffeln dann über Nacht weich?

Möchte sie zu einer Hochzeit machen, die am nächsten Tag um 15 Uhr ist.

Sandi´s Süsse Welt hat gesagt…

Hallo,

die Kuchen im Waffelbecher kann man ohne Probleme einen Abend vorher zubereiten. Die Creme eben erst kurz davor darauf geben.

Lg Sandra