Sonntag, 1. April 2012

Hochzeitstorte mit roten Rosen


Die Eltern die für ihre Kinder zur Taufe diese  Torte bestellt hatten, wollten zusätzlich noch eine Hochzeitstorte, da sie am selben Tag noch kirchlich heiraten wollten, was die anderen Gäste aber noch nicht wussten. Somit war ich die einzige die Bescheid wusste und die einzige Vorgabe die ich hatte waren rote Rosen, der Rest war mir überlassen. Da ja nun die Tauftorte schon rund war, habe ich mich für eine 2 stöckige eckige Torte entschieden. 


Die Rosen und das Blatt sind aus Blütenpaste, genaus so wie die Initialen. Diese habe ich zusätzlich  mit Draht fixiert und wie die Rosen in die Torte gesteckt. Ich verwende meist Puderfarben um Blüten und Co. zu bemalen, beim nachträglichen fixieren unter Wasserdampf erhalten sie so einen tollen Glanz und sehen " natürlicher" aus.

Keine Kommentare: