Montag, 18. Juni 2012

Snickers-Karamell-Fudge

Ja ich weiß.....es ist Sommer, Frau möchte ihre Bikinifigur behalten bzw sie erarbeiten....und dann komme ich mit Fudge...gemein?!...nein....Lecker!!!....:)

Vor 2 Monaten habe ich Euch dieses Karamell-Fudge-Rezept vorgestellt...die Tage hatte ich dann einen Geistesblitz....Heißhunger...nennen wir es Eingebung :)))....Snickers in Karamell-Fudge....keine 5 Minuten später stand Frau in der Küche.....und eine weitere Std später musste ich schon naschen, auch wenn das ganze noch sehr weich war...

Hier habe ich Euch nochmal die kompletten Zutaten für das Snickers-Karamell-Fudge :))



Zutaten:

1 Dose gezuckerte Kondensmilch (400g)
125g Butter
2 EL Zuckersirup
180g weiße Schokolade
250g brauner Zucker
1 TL Vanillepaste oder 1 Vanilleschote bzw 2 Pck. Vanillezucker
150g Snickers, in kleine Stücke geschnitten
100g Vollmilch-Schokolade
100g Zartbitterschokolade
2 EL Öl

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. EInen Backrahmen ( 24x20cm ) darauf stellen, und mit Backpapier auskleiden.

Butter, gezuckerte Kondensmilch, brauner Zucker, Sirup und Vanillesirup bzw Vanillezucker in einen Topf geben, aufkochen und bei mittlerer Hitze 10 min. köcheln. Den Topf vom Herd nehmen und die in Stücke geschnittene Schokolade kräftig unterrühren.

Die dickliche Masse in den Backrahmen füllen ca. 10 Minuten stehen lassen und dann die Snickers darauf verteilen, evt. etwas mit einem Zahnstocher in die Masse drücken.  

Die Schokolade mit dem Öl über einem Wasserbad schmelzen und über das Fudge gießen. Am besten über Nacht kalt stellen. 

Das Fudge in Stücke schneiden, kühl und trocken aufbewahren


Kommentare:

Simone hat gesagt…

YUMMI*YUMMI*YUMMI* ...mehr fällt mir fast nicht dazu ein! ... und die Bikinifigur ist eh meilenweit entfernt- eigentlich welch ein Glück :o)
Lieben Dank für das tolle Rezept!
Simone

Christine hat gesagt…

Liebe Sandi,
danke für das tolle Rezept. Auch der Karamell-Fudge ist super lecker und wirklich nicht schwierig.
Liebe Grüße, Christine