Mittwoch, 29. August 2012

Nachgebacken: Toastmuffins mit Ei und Speck...♥

Glaube es gibt nur wenige die von dieser Zeitschrift nicht begeistert sind...Lecker Bakery!!! Mittlerweile gibt es ja unzählige solcher Backzeitschriften, aber diese hier finde ich persönlich von der Aufmachung, den Rezepten und den Bildern am ansprechensten. 


Nun habe ich mir die aktuelle Ausgabe letzte Woche besorgt und ich konnte mich wieder einmal gar nicht satt sehen. Am Wochenende dann, um genauer zu sein am Sonntagmorgen gelüstete es mir dann nach etwas herzhaftem zum Frühstück....bin ja sonst eher die Marmeladen -und Nutella-Frühstückerin :)))


Und ich hatte noch diese tollen Toastmuffins aus der Lecker Bakery im Kopf...also schnell nachgeschaut....gleich in Kühlschrank gespickelt...juhu.....alles da :))..und los gings.





Hier das Rezept für alle die sie noch nicht kennen :))..( auf 4 reduziert )

4 Schreiben Toastbrot
6 TL weiche Butter
Frühstücksspeck
4 Eier
Salz, Pfeffer


Ein klein wenig habe ich das Rezept abgewandelt..anstelle der Muffinform habe ich Auflaufförmchen verwendet und von den Toastschreiben habe ich die Ränder abgeschnitten.

Die Toastscheiben mit Butter bestreichen und mit der Butterseite nach unten in die Auflauf-bzw Muffinsförmchen drücken. Diese dann mit dem Speck auslegen und jeweils ein Ei hineingeben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° Umluft 10-15 Minuten backen. Entweder vor oder nach dem Backen mit Salz und Pfeffer würzen.






Kommentare:

abnormalex3 hat gesagt…

das sieht ja interessant aus. ich glaube das muss ich auch mal ausprobieren :)
mein Freund & Ich essen nämlich auch gerne Eier & Speck, da finde ich das ist mal eine nette Abwechslung und sieht sehr lecker aus!

Marichan hat gesagt…

Die sind dir ja schön gelungen.
Ich wollte demnächst auch mal die Frühstücksrezepte testen. Mal sehen, was ich schaffe. Vor allem das Hefezupfbrot mit Zimt sieht so toll aus.
Bisher habe ich nur den Bittersweet Chocolate Cheesecake auf S. 122 getestet. Sehr zu empfehlen.
Bin gespannt, was du als nächstes zaubern wirst.

Anna hat gesagt…

Sieht toll aus, werde ich auf jeden fall morgen Ausprobieren :)

Nathi hat gesagt…

Sieht sehr lecker aus. Musste ich sofort auf www.facebook.com/derideenshop posten! Danke für das Rezept! *wasserimmundzusammenlauf*

Sandi´s Süsse Welt hat gesagt…

Huhu,

dankeschön ihr Lieben :))ja bei mir gibt es die gerade regelmäßig am Sonntag :))

Lg