Montag, 29. Oktober 2012

Halloween Sweet Table

 
...ja ich weiß...Halloween ist erst am 31. Oktober, aber da ich am Wochenende meinen Geburtstag gefeiert habe und einige Kinder zu Gast waren, habe ich das Ganze für die Kleinen vorverlegt :))....

Auch dieses Mal wollte ich eigentlich schon einige Tage vorher alles soweit fertig haben, aber wie so oft bin ich dann doch noch 1 Tag zuvor etwas in Stress geraten, aber Frau kann wohl schlecht ohne :)



(alle Bilder können beim Anklicken vergrößert werden)


Aber nun zu den Leckereien...letztes Jahr hatte ich bereits die Hexenfinger ausprobiert, damals sind sie mir aber etwas zu flach geworden, was dieses Mal aber glücklicherweise nicht der Fall war. Was so ein bisschen kühlen ausmacht :)...

Die "Spiderweb-Cakes"....toller Name :))..bestehen aus einem einfachen Rührteig mit Schokostreuseln, darauf eine feine Buttercreme, dekoriert mit Schokospinnennetze....diese habe ich mit Hilfe einer feinen Lochtülle auf Backpapier gespritzt....man denkt das geht so einfach...aber ich kann Euch sagen, da sind so einige in die Hose gegangen :)



Die Hexentöpfchen sind eigentlich ganz schnell gemacht...dazu habe ich Kuchenbrösel mit geschmolzener Schokolade vermengt, zu Kugeln geformt und danach mit Schokolade überzogen und dieses mal waren " Füßchen" erwünscht. Dadurch wurde der Rand des Topfes angedeutet und ich konnte so noch ein paar bunte Zuckerglasurtropfen daraufsetzen. 

Für die Spooky Oreo´s habe ich eine spezielle Form verwendet. Hierzu wird einfach Schokolade, in diesem Fall weiße Schokolade, geschmolzen und in der Form verteilt. Die Oreo´s werden dann einfach auf die Schokolade gesetzt, kalt gestellt bis die Schokolade fest geworden ist und dann herausgestürzt....eine klasse Sache und vor allem schnell gemacht :)



Für den kleinen Durst habe ich aus  kleinen Milchflaschen versucht Mumien zu basteln :))...mit Geschenkband umwickelt und Augen aus schwarzem Karton sahen die wirklich süß aus :)

Natürlich durften die Kleinen auch etwas mit nach Hause nehmen...hierfür habe ich kleine Tütchen gebastelt. Frau bäckt ja nicht nur gerne, nein sie  hat auch einen Schrank voller Bastelutensilien :)...
Die gestreiften Tütchen und den "Happy Halloween-Stempel" habe ich bei Casa di Falcone bestellt, genauso wie die Strohhalme und die Cupcake-Förmchen.
Die Stempel mit der Hexe , Frankie und den Fledermäusen gibt es bei Bettys Creations

Die Kleinen haben sich rießig gefreut und geschmeckt hat Gott sei Dank auch Allen :))


Kommentare:

Liv hat gesagt…

Oh wow! Das sieht unheimlich toll aus, was du da für deine kleinen Gäste gezaubert hast!
Ich bereite heute / morgen meinen ersten Halloween-Table zu und bin schon ganz gespannt, ob alles so gelingt, wie ich es mir vorgestellt habe :)

Liebe Grüße!

SchokoCupcake hat gesagt…

Wow, da hast du ja richtig tolle Sachen geezaubert. Ich weiß gar nicht was ich besser finde, die HexenfingerSejht alles wirklich toll aus.
Wo findet man denn diese Förmchen für die Oreo-Kekse mit der Schokolade?
Liebe Grüße
Gesine

christina hat gesagt…

Wahnsinn, das sieht ja richtig toll aus!! Gratulation - da hast du wirklich was schönes und sicher auch total leckeres gezaubert. Wie lange hast du für die ganzen Vorbereitungen gebraucht? Da ist ja sicher eine Menge an Zeit drauf gegangen!
Liebe Grüße, Christina =)

Sandi´s Süsse Welt hat gesagt…

Hallo,

vielen lieben Dank für eure Kommentare..:)) das freut mich das Euch der Sweet Table gefällt.

@Liv...da drücke ich dir für morgen die Daumen..aber das klappt bestimmt :))

@SchokoCupcake...dForm für die Kekse...ja das ist eine gute Frage :))..da muß ich erstmal nachsehen..werde die Seite dann verlinken :))

@ Christina...puh..wie lange ich gebraucht habe ist schwer zu sagen...hab die Tütchen schon einige Tage zuvor gemacht..je nachdem wie ich Zeit hatte...genau kann ich es dir leider nicht sagen :)

Lg Sandra

Die Basteltante hat gesagt…

Dann nachträglich alles Gute zum Geburtstag. :)

Ich finde deine Halloween-Leckereien auch sehr gelungen, da haben sich bestimmt nicht nur die Kinder gefreut. :)

Die Basteltante hat gesagt…

Dann nachträglich alles Gute zum Geburtstag!

Und deine Halloween-Leckereien sehen wirklich klasse aus, da waren bestimmt nicht nur die Kinder begeistert. :)

Dajana hat gesagt…

Hallo, wo kann ich denn das Rezept für die Buttercreme der Cupcakes finden? Ich mache immer oft ein Frischkäse Topping und würde gern mal Buttercreme ausprobieren. Lg