Dienstag, 30. Oktober 2012

Hexenbesen zum Vernaschen :)


Für alle die noch kurzfristig Halloween-Leckereien herstellen möchten, habe ich hier ein schnelles Gebäck das die Kleinen und Großen erfreuen wird :))..und ausnahmsweise mal nichts Süßes :))
 


Geplant hatte ich diese Hexenbesen eigentlich nicht, die Idee dazu kam mir als ich beim Einkaufen diese dicken Salzstangen gesehen habe...die hatten mich sofort an einen Besenstiel errinnert....war ja auch kurz vor Halloween :)
 
Daheim angekommen war die Idee ansich schon wieder vergessen, Frau hat ja noch andere Sachen im Kopf...vorgestern dann....als es bei uns den "Halloween-Sweet-Table" gab und ich noch einige Knabbereien für den Abend zusammensuchen wollte, fiel es mir dann wieder ein....Salzstangen....Besenstiel....ahhhhh....da war doch was.

Im Kühlschrank hatte ich noch eine Rolle Blätterteig und da war sie wieder...die Idee..Hexenbesen..das wird jetzt ausprobiert.



Ich habe den Blätterteig ausgerollt, mit Kräuter-Frischkäse bestrichen....dann gleichmäßige Streifen zugeschnitten, die einzelnen Streifen zusammengeklappt und eingeschnitten. Die Stücke dann aufnehmen und die Enden zusammensetzen..einfacher geht es wenn man sie um die Enden der Salzstangen leckt und diese dann wieder entfernt. Zum Backen ist es besser die Salzstangen zu entfernen, die dafür vorgesehenen Löcher kann man mit Alufolie auslegen und die Blätterteigbesen dann nach dem Backen mit den Salzstangen wieder bestücken :)...aber bitte wenn sie noch warm sind, danach bekommt man sie nur schwer hinein :)


Viel Spaß beim Nachbacken und Allen ein Happy Halloween!!!!!

Kommentare:

Persis hat gesagt…

Die Besen sind ja toll :o) Schade, dass Halloween im wahrsten Sinne des Wortes schon so gut wie gegessen ist, sonst haette ich Deine tolle Idee bestimmt noch aufgegriffen.

liebe Gruesse,
Persis

Myriam hat gesagt…

Superidee :-) Muss ich mir für nächstes Jahr merken.
Noch einen schönen Abend
Myriam

Sandi´s Süsse Welt hat gesagt…

Hallo Persis,

also die sind so schnell gemacht, Blätterteig, Frischkäse und Salzstangen besorgen..in 10 Minuten sind die im Ofen :)) Schneller gehts schon nicht mehr :)

Lg Sandra

einfach ein schönes Leben hat gesagt…

Liebe Sandi,

die Hexenbesen sind einfach genial,schade dass Halloween schon vorbei ist.

Mit süßen Grüßen

Martin