Mittwoch, 7. November 2012

mmmhhh.....Hefezupfbrot mit Zimt

..wer kennt dieses Rezept noch nicht????....:)) dann wird es Zeit...in der Lecker Bakery Ausgabe 3 2012 findet man dieses tolle Rezept mit einem sehr ansprechenden Bild dazu.

Die Idee war mir nicht unbekannt, denn letztes Jahr habe ich ein Rezept auf einem Blog entdeckt und zwar hier habe es aber damals, aus welchen Gründen auch immer, nicht ausprobiert und erst jetzt durch die Lecker Bakery ist es mir wieder eingefallen. :)

Ich habe an dem Rezept eigentlich nur die Menge der Zutaten verändert und ich muß sagen:  Ein Traum!!!!
Vor allem lauwarm schmeckt dieses Hefezupfbrot einfach köstlich, man kann gar nicht aufhören zu essen :))

Hier das Rezept für Alle die es noch nicht kennen :)) 





Zutaten:



 Original   
                             
                              500g Mehl                               
                       50g Zucker                        
           1 Pck. Vanillezucker             
        1 Pck. Trockenbackhefe      
          150ml lauwarme Milch         
                 50g weiche Butter                
                                    2 Eier                                   

                        150g Zucker                        
 2 TL gemahlenen Zimt  
            100g weiche Butter            
               

Meine Menge

750g Mehl
75g Zucker
2 Vanillezucker
1 1/2 Pck. Trockenbackhefe
225ml Milch
75g weiche Butter
2 Eier

100g Zucker
1 TL gemahlenen Zimt
80g geschmolzene Butter



Mehl, Zucker, Vanillezucker, Hefe, Butter, Eier in eine Rührschüssel geben. Die lauwarme Milch dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std gehen lassen bis er sich sichtbar vergrößert hat.

Eine Kastenform (30cm lang) einfetten. Den Teig kurz durchkneten und auf der Arbeitsfläche ca. 1cm dünn ausrollen. 100g Zucker mit Zimt vermischen. Die geschmolzene Butter auf dem Hefeteig verstreichen und das Zucker-Zimt-Gemisch darauf verteilen.

Den Teig in gleichmäßige Quadrate schneiden, einige aufeinander legen und senkrecht in die Kastenform stellen. Alle Quadrate in die Form setzen und nochmals zugedeckt ca. 30 Min. gehen lassen.

Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Den Hefeteig im Backofen ca. 30-40 Minuten backen. Nach dem herausnehmen etwas abkühlen lassen und dann aus der Form stürzen.


Kommentare:

.* Cupcake ♥ (Bianca) hat gesagt…

Mmmmmhhh .. das Rezept klingt soooo lecker und is wohl genau nach meinem Geschmack!
Ich würds ja so gern nachbacken - aber irgendwie bin ich bei diesen Dingen noch ein wenig unsicher. Wahrscheinlich müsst ich mich einfach mal drüber trauen :) .. denn was kann denn schon großartig schief gehen? *lach*
Danke jedenfalls für das Rezept! Passt mit dem Zimt jetzt dann toll zur Vorweihnachtszeit.

Renate Kappetijn hat gesagt…

Das möchte ich bald mal probieren!
Hört lecker an und schaut gut aus!!

Marichan hat gesagt…

Dein Zupfbrot ist dir aber gut gelungen. Sieht richtig gut aus. Respekt.