Samstag, 22. Dezember 2012

Ho Ho Ho.......Weihnachtlicher "Dessert Table"


  
..man merkt es oder??...die Dessert Table´s haben es mir angetan. Da kann Frau sich aber auch austoben..:)) Zuerst habe ich mir natürlich wieder penibelst genau aufgeschrieben wie der Tisch aussehen soll, also welche Farben, was für eine Decke. Dann natürlich was für Kekse und Torten bzw Cupcakes.

Die Farben hatte ich ziemlich schnell...rot, weiß und grün....für mich sind das einfach die Weihnachtsfarben schlechthin. Und dann ging es erstmal shoppen!!! :)) Bei Casa Di Falcone
finde ich immer das passende und hier habe ich auch die weißen Becher, die Cupcake-Becher, Strohhalme und die ovalen Schildchen von den Rentier-Futter-Tütchen her. 

Dann bereitet Euch mal auf einige Bilder vor :))..viel Spaß dabei :))


 Hier hätten wir dann als erstes eine Zimt-Käse-Sahne Torte mit Mandarinen. Das Tannenbäumchen habe ich aus Massa Ticino Tropic geformt...geht Ruck Zuck...also solltet Ihr kurzfristig eine weihnachtliche Tortendeko benötigen :))


Die Lebkuchen-Muffins mit den passenden Deko-Sticks passten natürlich super zum Thema. Das Rezept dazu findet ihr hier auf meinem Blog


 
 
Das was ihr hier seht, sind nicht die typischen Lebkuchen-Männchen :)...für den Teig habe ich einen ganz einfachen Ausstecherle´s Teig mit Kakao verwendet. Die Tassenkekse, Tannenbäume und Herzen sind aus dem selben Teig ausgestochen und danach habe ich alle mit Zuckerguss verziert.


Zuckerstangen bekommt man ja nicht überall...hat mich gewundert, aber nachdem ich 5 Läden danach durchforstet hatte, hab ich sie durch Zufall in einem Spielzeugladen entdeckt und natürlich gleich mitgenommen...:))


 Für den Durst musste natürlich auch vorgesorgt werden und so habe ich kurzerhand aus den süßen Milchfläschchen kleine "Weihnachtsmann-Kakao-Fläschchen" kreiert. Die Schildchen, wie auch die anderen habe ich mir selbst zusammengestellt und mit einem passenden Stanzer ausgestanzt.



Zum Schluß sind hier nochmal die Rentier-Futter-Tüten...natürlich für die Rentiere und nicht für die Kleinen :)) ....
 

Und noch diese tollen Papier-Kugeln die ganz einfach herzustellen sind. Die einzelnen Papierstreifen werden auf Draht aufgesteckt, mit Kugeln verziert und mit Draht zusammengehalten. Die einzelnen Streifen, Perlen und den Draht gibt zusammen als Set zu kaufen, man muß sie nur noch nach Lust und Laune zusammenstellen.

















Kommentare:

Die Basteltante hat gesagt…

Das sieht fantastisch aus! :) Da möchte man glatt zu dir eingeladen sein...

Angel of Berlin hat gesagt…

Ich habe Deine Lebkuchenpralinen nach gemacht. Mmmmh sind die Lecker: http://angel-of-berlin.blogspot.de/2012/12/bakes-gingerbread-pralines.html