Mittwoch, 5. Dezember 2012

Nikolaus-Säckchen



...zum Nikolaustag gibt es bei uns eigentlich nicht viel...Nüsse, Äpfel, Mandarinen, einen Schoko-Nikolaus das war´s....dafür überlege ich mir jedes Jahr etwas anderes um den Kleinen eine Freude zu bereiten. Dieses Jahr sind es diese Säckchen aus Bastelpapier geworden.



Die Vorlage dazu findet ihr hier  und auch sonst könnt ihr auf diesem Blog wunderschöne, selbstgemachte Geschenke bzw Verpackungen finden

Ich drucke mir die Vorlagen immer auf Karton aus, so dass ich diese Schablone dann noch weiter verwenden kann. 





 Beim verzieren kann man sich dann austoben, bei mir gilt jedoch immer...weniger ist mehr...

Die Säckchen dann einfach mit Keksen etc. befüllen und mit einem Band zubinden...Fertig!!




Kommentare:

Persis hat gesagt…

Als Erstes muss ich loswerden, dass mich Dein Blog-Header regelrecht wuschig macht :o) Die Donauwelle ist fuer mich der allerleckerste Blechkuchen schlechthin, und so perfekt, wie die einzelnen Stuecke auf dem Bild aussehen, moechte ich wirklich in den Bildschirm beissen.
Die Saeckchen sind wirklich wunderschoen geworden! So etwas in der Art habe ich noch nie gesehen. Nikolaus ist zwar schon vorbei, aber die Idee werde ich mir trotzdem merken. Eine passende Gelegenheit findet sich bestimmt :o)

liebe Gruesse,
Persis

Sandi´s Süsse Welt hat gesagt…

Hallo,

Also wuschig gemacht habe ich bisher noch niemanden damit :)... Danke!!! Ja die Säckchen kann man natürlich auch mit anderem Papier gestalten und zu anderen Anlässen verschenken :))

Lg