Donnerstag, 14. Februar 2013

♥ Be my Valentine ♥


Ich persönlich finde ja dieses zwanghafte schenken an Valentinstag mehr als überflüssig....schöner ist es doch wenn man sich auch zwischendurch eine Kleinigkeit schenkt und das nicht nur seinem Partner.

Da ich eh das ganze Jahr durch viel backe, fällt es bei mir kaum auf wenn meine Liebsten an Valentinstag selbstgemachtes aus meiner Küche bekommen :)

Eines dieser Geschenke möchte ich Euch gerne heute zeigen...die anderen werde ich in den nächsten Tagen einstellen.
  
Dieses hier sind ganz einfache, ungefüllte Kaffeepralinen in Herzform. Die dazu verwendete Silikonherzform habe ich schon öfter verwendet und ich finde sie einfach klasse.





Dazu habe ich einfach Vollmilch-Schokolade geschmolzen, Instant-Kaffeepulver darin aufgelöst und in die Förmchen gefüllt. Mit Zuckerherzen verziert und fertig sind die schnellen Pralinen zum Valentinstag :)

Als "Verpackung" habe ich ein Glas mit Schraubverschluß verwendet, davon findet man bei mir einige...mit Bändern verziert, noch schnell einen Anhänger dran und dann können die Herzchen auch schon eingefüllt werden.



Beschenkt ihr eure Liebsten amValentinstag?...oder nehmt ihr das nicht so eng wenn Euch euer Liebster oder Liebste vergisst? :))

 <a href="http://www.bloglovin.com/blog/2677687/?claim=tzrzkzku4p5">Follow my blog with Bloglovin</a>


Kommentare:

Anja K. hat gesagt…

Mein GöGa und ich verzichten bewusst auf den Valentinstag. Da sind uns der Kennenlern- und Hochzeitstag wichtiger.

Deine Pralinen schauen aber sehr lecker aus. Werde ich mal nachmachen!

Liv hat gesagt…

Oh das ist eine süße & simple Idee für den Valentinstag gewesen! :)
(Gerade die Deko mit den Zuckerherzen finde ich toll!)

Ich selbst habe (krankheitsbedingt) nichts verschenkt, aber Herr J. hat mich mit Blumen überrascht (und einer neuen Ladung Medikamente :D)
Das war auch ein schöner Valentinstag :)

Liebe Grüße!