Samstag, 12. Oktober 2013

♥ Bananen-Panna Cotta ♥


Wenn es um Desserts geht bin ich ein großer Fan von Panna Cotta...die ist wirklich super schnell gemacht und in Kombination mit Früchten ein Traumdessert.

Vor kurzem habe ich mir einen leckeren Bananenshake hergestellt und fragt mich nicht warum...aber ich dachte mir Bananen und Panna Cotta....LECKER!!
Das musste einfach schmecken und irgendwo im Hinterkopf schwirrte noch Schokolade herum...die habe ich aber an der Stelle gekonnt ignoriert....:)

Am nächsten Tag habe ich dann sofort losgelegt, die dafür benötigten Zutaten hatte ich parat und auch die überreifen Bananen warteten darauf verbraucht zu werden :)

Also ich kann Euch sagen....ein wunderbares Dessert und zusammen mit der Schokoladensoße die es einfach dazugeben musste eine wahre Kalorienbombe...aber Hallo??....es wird Winter und die Fettpolster müssen aufgefüllt werden  ♥


 




Zutaten Bananen-Panna-Cotta

400g Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker
60g Zucker
3 Blatt Gelatine

1-2 Bananen ( ca. 180g)



Zutaten Schokoladen-Soße

100g Schlagsahne
40g Zucker
10g Kakao
50g Zuckersirup
40g Vollmilch-Schokolade ( in kleinen Stückchen)
40g Zartbitter-Schokolade ( in kleinen Stückchen)
1 EL Butter


Für die Panna Cotta die Bananen pürieren, es sollten keine Stücke mehr vorhanden sein.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Die Sahne zusammen mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einen Topf geben, aufkochen und 10 Min bei geringer Hitze köcheln lassen.

Die Gelatine ausdrücken, die Sahne vom Herd nehmen und die Gelatine darin auflösen. Sofort danach die pürierten Bananen unterrühren. Die Sahne in bereitgestellte Förmchen füllen und mind. 4 Std kalt stellen. Am besten über Nacht.


Für die Schokoladen-Soße alle Zutaten in einen Topf geben und bei geringer Hitze die Zutaten schmelzen. Ab und zu umrühren. Die Soße in eine Flasche oder anderes Gefäß füllen und erkalten lassen.

Die Soße kurz vor dem Gebrauch schütteln oder umrühren, man kann sie in der Mikrowelle aufwärmen oder kalt genießen.



Kommentare:

The Cooking Spoon hat gesagt…

Hallo Sandi,als ich dieses Rezept gestern bei dir entdeckt habe, musste ich es als großer Panna-Cotta-Fan sofort ausprobieren und kann nur sagen: LECKER !!

Ich habe heute einen Post darüber veröffentlicht, natürlich mit entsprechender Verlinkung auf deinen tollen Blog...

http://the-cooking-spoon.blogspot.de/2013/10/bananen-panna-cotta-mit-schokoladensosse.html

Ich sag 'Danke' für das schöne Rezept und sende herzliche Grüße

Kirsten

Sandi´s Süsse Welt hat gesagt…

Hallo liebe Kirsten,

na das freut mich das du sie schnell ausprobiert hast :))...und noch schöner das sie dir bzw Euch geschmeckt hat :)...

Lg Sandra