Sonntag, 26. Januar 2014

Spiderman...oder..der Kerl der mich zum schwitzen brachte :)






Es soll doch tatsächlich Motive geben die ich bisher noch nicht auf eine Torte gebracht habe...so auch diesen jungen, knackigen Herren, genannt Spiderman. Nicht nur die großen lieben die Filme mit dem Spinnenmenschen, nein auch viele kleine Herren finden den Helden klasse und wünschen sich so wie er ein Superheld zu sein.

Da war es wirklich nur eine Frage der Zeit, bis ich in den Genuß dieses Film-bzw Comichelden kommen konnte.

Die Torte sollte zum größten Teil aus Schokolade bestehen, was bei diesen Temperaturen weniger das Problem darstellt. Das Motiv war schnell gefunden....und nein, ich habe mich nicht dazu hinreißen lassen noch mehr Bilder von dem gut durchtrainierten Herren anzuschauen...zurück zum Thema :)

Mit Hilfe von Choco Sheets ( bedruckbare Folie ) habe ich das Motiv ausgedruckt und dann mit flüssiger weißer Schokolade übergossen. Hierbei ist es wirklich wichtig das der Untergrund, auf der die Folie liegt nicht zu kalt ist, da es ansonsten passieren kann, das sich das Motiv nicht vollständig auf die Schokolade überträgt.

In dieser Hinsicht bin ich etwas vorsichtig geworden und habe mir das Motiv gleich 2 Mal ausgedruckt und mit Schokolade überzogen. Und wie sollte es anders sein....auf einem Bild fehlte ein Finger!
Ich kann Euch sagen, die Spannung war kaum zu toppen, als ich die Folie des 2. Motives abgezogen habe...und...jaaaa...dieses war perfekt.

Der 2. Aufleger kam auf die Torte und der 1. wurde gnadenlos aufgegessen. :)

Für die Torte habe ich einen Vanillebiskuit mit Vanillebuttercreme gefüllt, den Rand mit weißen Schokoflocken verziert und um den Aufleger herum noch blaue Buttercreme-Tupfen gesetzt.

Happy Birthday lieber Luis!!



Kommentare:

Dzoli hat gesagt…

Mancher Jungens Herz wird schneller klopfen beim Anschauen von dDiesem Wunderbaren Anblick.Es hat sich das Schwitzen gelohnt!

Sandi´s Süsse Welt hat gesagt…

Dankeschön :))

Lg Sandra