Montag, 10. März 2014

"Shaun das Schaf"...eine Torte zum 2. Geburtstag



Ach...wie ich Kindertorten liebe ♥ bei keinen anderen Torten kann ich mich so austoben...also austoben im positiven Sinne. Mir fällt oft während des Dekorierens noch Dinge ein die ich noch machen könnte....und das wäre noch toll...oh...und hier könnte man noch etwas dazustellen.

Bei dieser Torte war mir von Anfang an klar....es wird nicht bei einem Schaf bleiben....ich weiß nicht ob ihr Shaun das Schaf kennt...ich kenne es nur flüchtig...durch meinen Sohnemann. Ein wirklich knuffiges und lustiges Schaf und genauso sollte die Torte auch werden.

Wer mich kennt weiß, das ich es nicht so mit 3D Motiven habe...also was Tiere und Menschen angeht. Am Schluss stimmen oft die Proportionen nicht überein. Aber dieses Mal, keine Ahnung warum, hat alles wunderbar geklappt.





Für die Modellierungen habe ich wie immer Massa Ticino Tropic verwendet. Dieser lässt sich sehr gut verarbeiten und trocknet auch wunderbar aus, so das auch feinere Modellierungen wie z.B. die Ohren, schnell trocknen und nachher auch bombenfest halten. Allerdings fixiere ich solche Teile immer noch zusätzlich mit Draht, damit sich auch wirklich nichts im Nachhinein verabschiedet.

Den " Alles Gute" Banner habe ich aus kleinen Geschenkanhängern gebastelt, die ich mit Stempeln bedruckt habe. Die Anhänger gibt es bei Casa Di Falcone zu bestellen,

Da ich Euch leider kaum Bilder von den Anschnitten meiner Torten zeigen kann muß es reichen wenn ich Euch sage was sich darunter verbirgt :)...hier habe ich einen Vanillebiskuit mit Schokoflecken und Buttercreme gemacht. Dazu einfach einen Biskuit nach dem Backen waagerecht durchschneiden und die einzelnen Böden mit Kaba fleckenartig beträufeln. Sieht beim Anschneiden wirklich toll aus und schmeckt auch noch sehr lecker.

So, aber nun genug geschrieben...hier kommen die restlichen  Bilder ♥








Kommentare:

ZarewnaNastja hat gesagt…

Wunderschöne Torte!
Ich habe mal eine Frage. Habe gestern auch ein Schaf gemacht. Noch sitzt es auf Backpapier auf einem Teller. Mir ist vorhin ein Stück von der Wolle / Icing gebrochen. Wie kann ich das Schaf auf die Torte setzten ohne dass das Icing bricht? Hilfe!

Sandi´s Süsse Welt hat gesagt…

Hallo, also wenn du Icing verwendest solltest du das Schaf gut 1 ganzen Tag trocknen lassen. Je nach Größe der Kugeln kann das auch 2 Tage sein. Das Schaf am besten auf Klarsichtsfolie setzen , meiner Erfahrung nach lässt sich dieses besser abziehen als Backpapier

Lg Sandra